Doppelfüßer (Diplopoda)

Systematik

Stamm Arthropoda » Klasse Diplopoda

Wikipedia-Eintrag zu Doppelfüßer (Diplopoda)

Die Doppelfüßer (Diplopoda) sind eine Klasse der Gliederfüßer (Arthropoda) und werden bei den Tausendfüßern (Myriapoda) eingeordnet. Weltweit sind etwa 10.000 Arten dieser Tiere bekannt, damit stellen sie die größte Gruppe der Tausendfüßer dar. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass ein Vielfaches der bekannten Arten existiert.

Tausendfüßer gibt es schon seit rund 410 Millionen Jahren (Silur), und sie gehörten zu den ersten Landbewohnern und stellen damit eine sehr urtümliche Tiergruppe dar. Arten der Gattung Arthropleura lebten vor 310 Millionen Jahren und erreichte eine Länge von 2 Metern und war 50 cm breit. Er war der größte bislang bekannte Landarthropode, der jemals auf diese Erde lebte und war ein Räuber, der in der Lage war, Beute in der Größe eines Rehs zu erlegen.

Zum vollständigen Artikel in der Wikipedia

Georeferenzierte Daten